Julia & Martin – Trauung unter freiem Himmel

Der Wahnsinn… meine liebe Julia hat sich noch einmal getraut im vergangenen Sommer. Noch einmal, weil Julia & Martin zu diesem Zeitpunkt schon sechs Jahre verheiratet waren und zwei zauberhafte Töchter haben. Aber irgendwie stand die Hochzeit “in Weiß” eben noch aus. Und da haben die Beiden – nach langem Planen und Vorbereiten durch die Braut selbst – die kirchliche Trauung einfach nach draußen verlegt. Aber nicht irgendwo hin, nein – auf ein freies Feld an der Muttergotteskapelle in Elsenfeld-Eichelsbach, die Julias Oma gehört. Es hat alles gepasst… das Wetter hat mitgespielt und die musikalische Untermalung durch Schmitti & Eva war wie immer grandios… die Blumen und alles, was dazugehört, hat die liebe Steffi von Eventfloristik Zang gezaubert.

Damit nicht so wahnsinnig viele Autos einzeln ins Feld fahren und dort parken müssen, haben die Beiden einen besonderen Shuttle-Service geboten:

Erst kamen die Mädels zum Papa (Julia &  Martin wünschen sich, dass die Gesichter der Beiden nicht gezeigt werden – daher hier nur ein Foto von hinten, damit Ihr erahnen könnt, wie süß die Beiden aussahen)…

….und dann wurde die Braut von ihrem Bruder und Trauzeugen gebracht:

Während die Gäste den Sektempfang auf dem freien Feld genossen, haben wir eine kleine Session vorgenommen:

 

Gefeiert wurde in besonderer Location…hier hat Julia sich selbst übertroffen, weil sie viele, viele kleine Details selbst gemacht hat!!

 

 

DANKE Ihr Lieben, dass ich bzw. wir dabei sein durften!! Es war ein toller Tag mit Euch!!

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *