Ottilie & Bernd heiraten im Schloss Lichtenberg

Manchmal darf man auch mal Glück haben… Beispielsweise, wenn ein Kollege einem Brautpaar einfach so spontan absagt und man dadurch in den Genuss einer so tollen Hochzeit kommt. Und so wunderbare Menschen kennenlernt. Ja, was für ein Glückstag, die Hochzeit von Ottilie und Bernd. Die Beiden buchten mich also relativ spontan und hatten Glück, dass ausgerechnet IHR Samstag noch frei war, der einzige noch freie Samstag im August 2018 in meinem Kalender. Und so düse ich zum Schloss Lichtenberg ins Fischbachtal, um die standesamtliche Hochzeit der Beiden dort zu begleiten.

Das gute Bauchgefühl, was bereits mit dem ersten Telefonat und dem Vorgespräch begann, setzte sich fort. Was soll ich sagen: Ich bin unendlich dankbar, dass ich die Zwei (und ihre tolle Hochzeitsgesellschaft) begleiten durfte!! 💕

Dieses intensive, greifbare Gefühl zwischen diesen Beiden erfüllt eine Hochzeitsfotografin wie mich nicht nur mit voller Zufriedenheit bei der Ausübung der Arbeit (in dem Moment dem besten Job der Welt ❤️), sondern auch dem Wunsch (und der Hoffnung!), dass jeder (und zwar auch ich!) genau das einmal hoffentlich erleben darf! Sie sind ein so wunderbares Beispiel.

Von ganzem Herzen wünsche ich Euch, liebe Ottilie und lieber Bernd, dass Eure Liebe ewig hält! Es war soooo schön mit Euch! Danke für Euer Vertrauen!!

 

Nach der standesamtlichen Trauung im Schloss ging es praktisch „um die Ecke“ ins „Alt Lichtenberg“, direkt unterhalb des Schlosses, zur Feier mit einem tollen Blick ins Tal.

Eine Hochzeitstorte durfte natürlich auch nicht fehlen…

Und was ich persönlich RICHTIG cool fand, war der Programmpunkt mit Richard Hinsberger von DeinHochzeitstanz.de! Richard machte mit der kompletten Gesellschaft einen Crash-Tanzkurs! Tolle Stimmung und viel Gelächter waren garantiert.

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *